Grafiken in Jekyll einbinden

Das geht auch. Sogar sehr einfach.

Zunächst ein Verzeichnis - zum Beispiel "data" - auf dem Webserver am besten im Blog-Hauptverzeichnis anlegen.

Bei Uberspace ist das dann

/var/www/virtual/[Benutzername]/[Blogverzeichnis]/data

Dort dann ein Unterverzeichnis vielleicht "blog-img" anlegen und alle Grafiken für den Blog dort ablegen. Komprimierte jpg-Dateien bieten sich hierfür an, um Webspace zu sparen.

Im Blog-Text kann dann mittels markdown folgendermassen auf die Grafik referenziert werden, um sie an dieser Stelle einzubinden:

![Alternativtext](../../data/blog-img/[Grafikname.jpg])

Das war's dann auch schon.